Abkochverfügung aufgehoben

  • Amtliche Bekanntmachung
  • Aus der Verwaltungsgemeinschaft
Logo Trinkwasser
BDEW Logo der Trinkwasserversorgung allegemein

Die Abkochverfügung für die Wasserversorgung der Verwaltungsgemeinschaft Pfaffing wurde aufgehoben, die Chlorung wird voraussichtlich noch 2 Wochen fortgesetzt

In der Wasserversorgung der Verwaltungsgemeinschaft Pfaffing wurden bei einer routinemäßigen Beprobung „Enterokokken“ nachgewiesen (sh. unsere Pressemitteilung vom 08.11.2021). In der Gesamtbeurteilung der Lage hat das Staatliche Gesundheitsamt Rosenheim zum Schutz der Bevölkerung am 08.11.2021 entschieden eine Chlorung anzuordnen. Bis diese wirksam ist muss abgekocht werden.

Nachdem gestern (14.11.2021) eine wirksame Chlorkonzentration in allen Teilen des Netzes der Wasserversorgung nachgewiesen wurde, wurde heute (15.11.2021) vom Gesundheitsamt Rosenheim die Abkochverfügung aufgehoben.

Die Chlorung des Trinkwassernetzes wird voraussichtlich noch zwei Wochen fortgesetzt.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer 08076-9198-35 zur Verfügung.

Pfaffing, 15.11.2021

Verwaltungsgemeinschaft Pfaffing
Wasserversorgung

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.