Header Ortsschild

Akutelles aus Pfaffing

Stellenausschreibung - Bauhof

Die Gemeinde Pfaffing sucht ab 01.10.2020 einen Bauhofmitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden), unbefristet der/dem unter anderem auch die Bauhofleitung übertragen werden soll. Weiterese siehe hier...

weiterlesen ...

Stellenausschreibung - Bauhof

Wappen Pfaffing 

Die Gemeinde Pfaffing sucht ab 01.10.2020

einen Bauhofmitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden), unbefristet

der/dem unter anderem auch die Bauhofleitung übertragen werden soll.

Das vielseitige Aufgabengebiet umfasst die Erledigung aller im kommunalen Bauhof anfallenden Tätigkeiten sowie leitungsbezogene Aufgaben.

Hierzu gehören im Wesentlichen

  • Verantwortungsvolle Führung des Bauhofes mit zweckmäßigem und wirtschaftlichem Einsatz von Personal, Fahrzeugen und Geräten
  • Erstellung von Dienstplänen mit Einteilung der Rufbereitschaften in allen Arbeitsgebieten sowie auch die Übernahme von Bereitschaftsdiensten
  • Instandhaltung der Fahrzeuge und Geräte
  • Straßenunterhalt mit allen saisonalen Einflüssen
  • die verantwortliche Abwicklung des gesamten Winterdienstes
  • Überwachung und Steuerung der zentralen Heizungsanlage incl. Beseitigung von Störungen und kleineren Reparaturen
  • Verantwortung für die gemeindlichen Grünanlagen, Kinderspielplätze und kommunalen Einrichtungen sowie die Überwachung der extern vergebenen Grünpflegearbeiten
  • Verwaltungstechnische Aufgaben wie z.B. Beschaffungswesen
  • Überwachung und Organisation der Verkehrssicherungspflichten
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem gemeindlichen Bauamt

Unsere Erwartungen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf (handwerkliche Ausbildung). Auch eine Ausbildung als Straßenwärter ist gerne willkommen.
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Organisationsgeschick, eigenverantwortliches Handeln und Bürgerfreundlichkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit sowie Führungserfahrungen
  • Aufgeschlossenheit und Durchsetzungsvermögen
  • sichere Kenntnisse im EDV-Einsatz (MS Office und Fachanwendungen)
  • Besitz des Führerscheins der Klassen B (früher Klasse 3) und C (früher Klasse 2)
  • Bereitschaft zu Winterdienst und Wochenenddiensten sowie zu den Rufbereitschaften
  • Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Mitwirkung als aktives Feuerwehrmitglied bei der FF Pfaffing

Sie erwartet

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung, die entsprechend der beruflichen Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD vergütet wird
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • ein gutes Betriebsklima sowie ein modern ausgestatteter Bauhof
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 30. Dezember 2019 an die Gemeinde Pfaffing, Schulstraße 3, 83539 Pfaffing oder per E-Mail an „bernhard.koblechner@vgem-pfaffing.de“.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Datenschutzhinweise) durch die Gemeinde Pfaffing finden Sie hier.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Koblechner unter der Tel.-Nr. 08076/9198-17 und Herr Thomas unter der Tel.-Nr. 08076/9198-15 gerne zur Verfügung.

weiterlesen ...

Passwortdiebstahl, Viren - Hotline beim Bayer. Landeskriminalamt

Pressemitteilung

Passwortdiebstahl, Viren, Phishing-Mails - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Digitalministerin Judith Gerlach starten Hotline beim Bayerischen Landeskriminalamt: Zentraler Ansprechpartner für IT-Notfälle - Schnelle Hilfe für Opfer

+++ Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Digitalministerin Judith Gerlach haben heute eine neue zentrale Hotline für IT?Sicherheitsnotfälle beim Bayerischen Landeskriminalamt (BLKA) vorgestellt, die am 1. August 2019 den Betrieb aufnehmen wird. "Mit der neuen Hotline können wir unsere Bürgerinnen und Bürger im IT?Notfall noch besser unterstützen und schnell und unbürokratisch helfen", erklärte Herrmann. Der Schutz vor Cyberkriminalität sei ein Mega-Thema und gewinne weiter an Bedeutung. Digitalministerin Gerlach betonte: "Wir organisieren unser Leben über Apps und Internet. Ein Hackerangriff hat gravierende Folgen und bei der Aufklärung zählt jede Minute. Es braucht einen zentralen Ansprechpartner für die Bürger, der zügig und kompetent Hilfe leistet. So wie wir bei einem Einbruch die 110 wählen, haben wir jetzt eine Notfallnummer bei einem Einbruch in unsere digitale Welt. Wir lassen die Menschen hier nicht allein." Die neue Hotline des BLKA ist unter der Telefonnummer 089/1212-4400 erreichbar. Informationen dazu finden sich auch unter https://www.polizei.bayern.de/kriminalitaet/internet/index.html/294475. +++

Wie der Innenminister erklärte, können Bürgerinnen und Bürger die Hotline anrufen, wenn beispielsweise der Verdacht besteht, dass Passwörter gehackt oder Viren eingeschleust wurden. Auch wenn man auf Phishing-Mails hereingefallen ist oder das Computersystem verschlüsselt wurde, stehen die Experten der Polizei mit Rat und Tat zur Seite. Die Hotline ist zu den allgemeinen Bürozeiten von Montag bis Donnerstag zwischen 8:00 bis 16:00 Uhr und Freitag von 8:00 bis 14 Uhr erreichbar.

weiterlesen ...

Breitbandausbau - Aktueller Sachstand

Kupferhausanschluss – Glasfaserleitung –Kosten für Glasfaserhauanschluss – Fertigstellungstermin usw….

Der Gemeinderat hat vor gut 2 Jahren die Teilnahme am „Breitbandförderprogramm des Freistaats Bayern“ beschlossen. Im Rahmen dieses Programms wird ein Anbieter gesucht, der Bereiche einer Gemeinde, die nicht mit Breitbandzugängen versorgt sind, entsprechend versorgt.

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...

Breitbandausbau Pfaffing - Verfügbarkeitsprüfung für den Ort

Die Gemeinde hat mit der Telekom im Rahmen des Bayer. Breitbanförderprogramms einen Kooperationsvertrag zum Ausbau des Breitbandnetzes in der Gemeinde Pfaffing geschlossen. Der Ausbau soll bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Ab Inbetriebnahme dieser neuen Infrastruktur sollen jedem Haushalt in der Gemeinde Pfaffing mind. 30 MBit/s Bandbreite zur Verfügung stehen. Im Gewerbegebeit Forsting-Ost ist ein Ausbau mit 100 MBit/s vorgesehen.

Von dieser Maßnahme ausgenommen sind folgende Bereiche:

1. Ortsteile, die schon von der Fa. IP-Farbrik (Chiemgau-DSL) mit mind. 30 MBit/s versorgt werden können.

2. Ortsteile, die von der Telekom vorab schon "eigenwirtschaftlich" d.h. ohne Zuschuss/Kostenbeteiligung der Gemeinde ausgebaut werden.

Für die unter Nr. 2 genannten Ortsteile könnte die höhere Bandbreite schon Ende 2016 zur Verfügung stehen.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben ? Hier ist ein Link zur Info-Seite der Telekom Link

Christian Thomas, Breitbandpate

weiterlesen ...

Rettungstreffpunkte "Forst"

Rettungskette Forst

Jährlich passieren zahlreiche, zum Teil schwere Forstunfälle bei Waldarbeiten. In diesen Fällen ist die schnelle Heranführung von Rettungskräften an den Unfallort besonders wichtig.

Aus diesem Grund haben die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Zusammenarbeit mit den integrierten Rettungsleitstellen die sogenannte Rettungskette Forst ins Leben gerufen.

Dazu wurden in allen Gemeinden Bayerns Rettungspunkte in Waldnähe ausgewiesen, die möglichst ganzjährig von den Rettungskräften angefahren werden können. Diese Rettungspunkte werden vor Ort durch Schilder kenntlich gemacht und markieren einen möglichen Rettungstreffpunkt für Notfälle.

weiterlesen ...

Viren im Internet - VG Pfaffing filtert E-Mail-Anhänge

Die VG Pfaffing möchte - wie das Landratsamt Rosenheim - Virenbefall verhindern und filtert E-Mails bzw. deren Anhänge.

Aus Sicherheitsgründen werden sämtliche E-Mail-Anhänge im Office-Format herausgefiltert. Die Behörde will so verhindern, dass ein sehr aggressiver Verschlüsselungstrojaner namens "Locky" in das System eindringen kann.

weiterlesen ...

Wertstoffhof Pfaffing

Öffnungszeiten:

Freitag:    14 bis 17 Uhr
Samstag: 10 bis 12 Uhr

von 01.04. bis 31.10 auch:
Dienstag 16 Uhr bis 19 Uhr

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten:

Donnerstag 16 bis 18 Uhr
Samstag     16 bis 18 Uhr

Schulstraße 9, Pfaffing
Telefon 08076 / 88 57 57 7

Bürgerhilfe Pfaffing

Hauptstraße 11
83539 Pfaffing

Telefon 08076 /888 39 04
Fax 08076 / 888 39 05

Zur Webseite